Crankk startet in den Beta Phase

Der Helium Mining Konkurrent Crankk startet in den Beta Phase. Es gibt Neuigkeiten zu Crankk und es sind viele Helium Hotspots kompatibel.

Einige von euch werden wahrscheinlich von Crankk noch nichts oder nur wenig gehört haben. Crankk ist relativ neu am Markt und möchte künftig genau wie das Helium Netzwerk einen flächendeckenden LoRaWan Dienst anbieten. Im Grundprinzip funktioniert Crankk auf der gleichen Technologie wie das Helium Netzwerk. Wir hatten bereits am 29.09.2022 über das Projekt berichtet: https://www.kryptostars.io/helium-bekommt-starke-konkurrenz-durch-crankk/

Crankk setzt allerdings andere Maßstäbe. Es ist nicht notwendig viele Witnesses also Zeugen zu haben, sondern bei Crankk ist 1 Witness ausreichend. Außerdem sendet die Blockchain alle 4 Stunden einen Ping über das gesamte Netzwerk, Ihr sendet also 1 Datenpaket alle 4 Stunden und bekommt dafür rund 1 Crankk Token. Habt ihr einen weiteren Crankk Hotspot in eurer nähe der diesen Ping eures Hotspots bestätigen kann (Witness Beacon) bekommt ihr eine höhere Belohnung.

Zusätzlich gibt es den Crankk Rank, der entscheidet wie viele Token ihr bekommt. Der Crankk Rank setzt sich aus online Dauer eures Hotspots, den Witnesses und anderen Faktoren zusammen. Mehr Infos dazu werden noch folgenden.

Bevor wir zu den Crankk kompatiblen Helium Hotspots kommen, schaut euch einfach mal unser neustes Video zu Crankk an.

Das Crankk startet in den Beta Phase Video:

Die folgenden Helium Hotspots sind mit Crankk kompatibel. Es wird eine Crankk Lizenz dafür benötigt:

  • Controllino V1
  • COTX-X3
  • Heltec Indoor
  • MNTD von RAKwireless
  • Nebra Indoor (Himbeer-Pi)
  • Nebra Indoor (ROCK Pi)
  • Nebra Outdoor (Himbeer-Pi)
  • Panther X1
  • Panther X2
  • FISCHE-P100
  • RAK V2
  • SenseCAP M1
  • Browan MerryIoT
  • COTX-X1
  • Dragino LPS8 Innen
  • MatchX M2 Pro
  • Milesight UG65

Falls ihr nach Fragen habt, lasst einfach einen Kommentar da.

P.S. Alle Inhalte von Kryptostars dienen nur zur Unterhaltung. Kryptostars ist keine Finanzberatung oder ähnliches. Alle Investitionen sind mit einem hohen Risiko verbunden. Kryptostars übernimmt daher keinerlei Gewährleistung oder Haftung für getätigt Investitionen der Krypstostars Zuschauer, Besucher oder Abonnenten. DYOR – informiert euch bitte selbst über mögliche Risiken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert