Geld verdienen nur durch laufen

Geld verdienen nur durch laufen

Geld verdienen nur durch laufen, wir zeigen euch welche Möglichkeit es da gibt und gehen mit euch auf das Thema Sweatcoin etwas genauer ein.

Es hört sich eigentlich schon wieder zu gut an um wahr zu sein aber es ist tatsächlich möglich die gelaufenen Schritte in Kryptowährung also Geld umzuwandeln. Gleich eins vorab, Reich wird man damit nicht und es sind nur ein paar Cent am Tag aber es ist ein idealer Einstig in die Kryptowelt.

Der ein oder andere kennt es sicherlich bereits, denn wir schauen uns heute das Thema Sweatcoin etwas genauer an. Weiter unten im Beitrag findet ihr noch ein Video dazu und mehr Krypto News findet ihr hier.

>Hier klicken und kostenlos bei Sweatcoin mitmachen<-

Was ist Sweatcoin?

Sweatcoin ist eine App, die auf allen üblichen Android und IOS Smartphone installiert werden kann. Die App zählt eure Schritte und wandelt diese beim erreichen einer Gewissen Anzahl von Schritten in Sweatcoin um. Als Beginner bekommt ihr für 1000 Schritte 1 Coin. Die Anzahl der Schritte für 1 Sweatcoin wird sich im laufe der Zeit erhöhen, das ist sozusagen der Schwierigkeitsgrad. In der kostenlosen Version werden maximal 5000 Schritte vergütet also 5 Coins am Tag und später weniger.

Was bekomme ich für meine Sweatcoins?

Es gibt mehrere Möglichkeiten die Sweatcoins auszugeben. Ihr könnt die Coins in Gutscheine umwandeln, spenden oder an Auktionen teilnehmen. Natürlich könnt ihr die Sweats auch auf die Sweat Wallet auszahlen und von dort staken oder an eine Exchange auszahlen und in Euro oder eine andere Kryptowährung umwandeln.

>Hier klicken und kostenlos bei Sweatcoin mitmachen<-

Wie viel ist ein Sweatcoin Wert?

Wie bereits etwas weiter oben im Beitrag angerissen, wird man damit nicht reich. Der SWEAT Kurs liegt aktuell bei 1 Cent (Stand 26.01.2023) aber hat enormes Potenzial zu steigen.

Weitere Vor und Nachteile findet ihr unter dem Video,

Das Geld verdienen nur durch laufen Video:

Weitere Sweatcoin Vorteile:

Die App ist in der normalen Version kostenlos. Ihr habt also keinerlei Investitionen. Sweatcoin ist auch ein guter Einstieg in das handeln und staken von Kryptos ohne Risiko. Das Prämienprogramm ist sehr gut, auch mit wenigen Coins bekommt man schon eine schöne Prämie. Es gibt weitere Möglichkeiten Sweatcoins zu verdienen z.b. durch schauen von Werbung etc und die App läuft im Hintergrund ohne das ihr die merkt.

Sweatcoin Nachteile:

Den einzigen Nachteil den wir dazu zu vermelden haben ist der Stromverbrauch. Man merkt es schon ein wenig dass die App mitläuft. Das lässt sich aber durch das Tracking der Schritte nicht vermeiden.

Sport Frei!

Beitrag erstellt 31

Ein Gedanke zu „Geld verdienen nur durch laufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben